Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften (AG) im Schuljahr 2021/22

Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht über die in diesem Schuljahr angebotenen Arbeitsgemeinschaften in der Grundschule und der Sekundarstufe:

Kegel-AG:

Jeden Montag trifft sich die Kegel AG im Tennisclub Gemmingen. Hier können Schüler und Schülerinnen der fünften und sechsten Klassen ihre Kegelkünste üben und in ausgewählten Spielen unter Beweis stellen.

Sport und Spiel-AG:

Hier können sich die Schülerinnen und Schüler bei verschiedenen Mannschaftsspielen richtig austoben.

Handball-AG:

Prellen, Passen, Fangen und Werfenlernen in der Handball-AG: Endlich mal etwas Neues probieren! Viel Bewegung, Einsatz und Teamplay sind hier gefragt. Jeden Montag kämpfen hier Jungen und Mädchen mit vollem Einsatz um jeden Ball. In dieser AG lernt man die Grundzüge dieser schnellen Sportart kennen. Tore werfen, Tore verhindern, miteinander den Gegner ausspielen sind alles Fähigkeiten, die du hier lernen kannst.

SchmExperten-AG:

Das Wort „SchmExperten“, gebildet aus dem Begriff „schmecken“, „experimentieren“ und „Experten“, macht deutlich, worum es bei dieser AG geht.
Die Schülerinnen und Schüler bilden ihren Geschmack, in dem sie Neues ausprobieren und werden Experten für leckeres Essen, coole Zubereitungsideen und jede Menge nützlicher Tipps für eine gute und ausgewogene Ernährung!

Spiel, Sport und Spaß-AG:

In unserer AG steht der Spaß im Vordergrund. Wir entscheiden stets gemeinsam, was wir erleben wollen. Bei gutem Wetter nutzen wir die Zeit an der frischen Luft mit Fußball spielen, Spaziergängen oder anderen Spielen. Manchmal haben wir aber auch Lust auf eine Runde Schach, Phase 10 oder lustige Kartenspiele. Mit alten oder neuen Freunden Zeit verbringen – was will man mehr?

IPad-AG:

In der iPad-AG lernen die Kinder spielerisch den angemessenen Umgang mit einem Tablet. Es werden PowerPoint-Präsentationen erstellt, Textverarbeitungsprogramme genutzt und im Internet recherchiert. Aber auch kleine Filme, Trailer und StopMotion- Movies werden gedreht, Quizze für die ganze Klasse erstellt und gezeichnet. Am Ende dürfen die Schüler ihre neu erworbenen Kenntnisse auf die Probe stellen und können einen Tablet-Führerschein erwerben.